WICHTIG

Bitte beachten Sie:
Während der Sommerferien sind unsere Produktion und unser Versand vom 22.07.2019 bis zum 28.07.2019 geschlossen. Unser Kundenservice ist aber während dieser Zeit per eMail für Sie erreichbar.

 

Wichtig!

Bitte beachten Sie:  Während der Sommerferien sind unsere Produktion und unser Versand vom 22.07.2019 bis zum 28.07.2019 geschlossen. Unser Kundenservice ist aber während dieser Zeit per eMail für Sie erreichbar.

Montage auf gewölbten Untergründen

athena gebogenKann ein boatsign®-Schriftzug auf gewölbten Flächen montiert werden?

Die meisten Flächen an einem Boot sind ohne Einschränkungen für die Montage geeignet. Aufgrund ihrer Beschaffenheit sind Reliefschriftzüge aber nur bedingt biegsam. Im Unterscheid zu herkömmlichen Folienbeschriftungen können Sie daher auf einigen Untergründen nicht verklebt werden.

Wichtig sind folgende Faktoren:

 


Welches boatsign®-Modell wird verwendet?

Die Eigenschafts-BoxDie verschiedenen Modelle unterscheiden sich aufgrund ihres technischen Aufbaus stark in ihrer Biegsamkeit. So ist beispielsweise SJØNA durch seinen mehrschichtigen Aufbau nahezu unbiegsam, während ABACO auch auf leicht gewölbten Untergründen montiert werden kann.

Auf jeder Produktseite finden Sie rechts neben der Beschreibung eine Box mit Produkteigenschaften. Dort ist der Grad der Biegsamkeit angegeben.


Welche Schrift wird verwendet?

Auch die gewählte Schriftart beeinflusst die Biegsamkeit eines Schriftzuges. Eine fette Schriftart ist aufgrund der Materialmenge weniger biegsam als eine magere Schriftart.


Wie ist der Untergrund geformt?

Das wichtigste Kriterium aber ist die Form des Untergrundes: Wenn Sie sich Ihr Boot einmal genauer ansehen, werden Sie erkennen, dass die meisten Rundungen und Wölbungen sehr sanft ausgeführt sind. In den allermeisten Fällen ist das Montieren eines boatsign®-Schriftzuges daher unproblematisch. Das folgende Bild zeigt geeignete und ungeeignete Untergründe:

Untergründe am Bootsrumpf

3 Horizontale Wölbung
Der Rumpf macht eine leichte Biegung in Richtung der Bugspitze (geringe horizontale Wölbung). Auf dem oberen, schwarzen Bereich lässt sich ein boatsign®-Schriftzug dennoch problemlos montieren.

2 Vertikale Wölbung
Hier ist die Fläche vertikal (von oben nach unten) stark gewölbt. Diese Biegung kann auch der verformbare Schaumkleber unserer Schriftzüge wahrscheinlich nicht komplett ausgleichen. Es besteht die Gefahr, dass sich Buchstaben ablösen. Wenn Sie eine solche Stelle bekleben möchten, sollten Sie uns zuvor kontaktieren (siehe unten).

2 Flacher Untergrund
Diese Fläche ist nahezu eben. Eine Montage ist problemlos möglich.

2 Sicken und Kanten
Einen Schriftzug über Sicken und Kanten hinweg zu verkleben ist leider nicht möglich. Sollten Sie diesen Bereich dennoch beschriften wollen, bleibt nur eine Folienbeschriftung. Selbstverständlich können wir auch diese liefern - auch passend zu einem eventuell vorhandenen Reliefschriftzug. Bitte kontaktieren Sie uns.


 
Sie sind sich nicht sicher?

Wenn Sie nicht sicher sind, ob die von Ihnen geplante Stelle mit einem Reliefschriftzug beklebt werden kann, dann setzen Sie sich einfach mit unserem Service in Verbindung. Wir helfen Ihnen gern weiter.

FRAGEN SIE UNS